weitere Ausflugsziele in der Umgebung

 TurmPalme

Im Gelände des Bexbacher Blumengartens bestaunen die Museumsbesucher Großexponate des Bergbaus. Naturliebhaber kommen in dem parkähnlichen Gelände auf ihre Kosten, wenn sie den Luxemburger oder Japanischen Garten, den Kräutergarten, die Seerosenteiche erkunden. Außerdem bietet sich eine Wanderung zum Monte Barbara an, eine ehemaligen Bergehalde, die begrünt wurde und auf deren Plateau eine Statue der Heiligen Barbara thront.

In Ergänzung zum Besuch des Saarländischen Bergbaumuseums Bexbach bieten sich der Ausflug zum ältesten historischen Bahnhofsgebäude des Saarlandes in Bexbach von 1849, sowie die beiden Kreistädte Neunkirchen (7 km) mit dem ehemaligen Eisenwerk, heute „Altes Hüttenareal“ und Homburg (5 km) mit den „Schloßberghöhlen“, den größten Buntsandsteinhöhlen Europas an.

 

 

 

 

 

 

 


News

09.06.2015 - Neue Meldung

Kontakt 06826 - 4887

[mehr]


Öffnungszeiten

Sommersaison
01.03. - 30.09.
Montag - Freitag
9.00 - 17.00 Uhr
Wochenende, Feiertag 10.00 - 18.00 Uhr

Wintersaison
01.10. - 28.02.
Montag - Freitag
9.00 - 16.00 Uhr
Wochenende, Feiertag 13.00 - 17.00 Uhr

Geschlossen:
24.12.
31.12.

Letzter Einlass:
60 Minuten vor Schließung